FAQs

Update schägt fehl, z.B. Meldung "Konto schon vorhanden..."

Bitte PureSync über die Systemsteuerung oder PC-Einstellungen deinstallieren.  (Alle Jobs und Einstellungen bleiben erhalten, solange Sie die entsprechende Option beim Deinstallieren nicht aktiveren)

Dann die neue Version installieren.

Installation / Deinstallation bricht mit Fehler ab

Gehen bitte auf
https://support.microsoft.com/mats/Program_Install_and_Uninstall

Für x64 Systeme klicken Sie dort auf 'Download X64 troubleshooter', für x32 Systeme auf 'Download X86 troubleshooter'.
(Zeigt Ihnen der Windows Explorer die Verzeichnisse C:\Programme UND C:\Programme (X86), dann ist es ein x64 System).

Starten Sie die heruntergeladene Datei und deinstallieren Sie damit PureSync.
Danach können Sie z.B. die aktuelle Version neu installieren.  

Lizenz nach Update nicht mehr gültig

Bisher waren alle Updates kostenlos. Mit Version 7 wurden nun Update-Lizenen eingefügt, d.h. für Lizenzen die vor Version 4.5 erworben wurden, wird nun eine Udpate-Lizenz benötigt, um wieder die Professional Edition verwenden zu können. 

Es wurde nie versprochen, dass Updates lebenslang kostenlos bleiben werden. Es galt und gilt, dass die Lizenz lebenslang für die erworbene Version gilt, und es kein Abonnement ist. Das ist genauso wie bei z.B. Microsoft Office 2019 (im Gegensatz zu Office 365, was eben ein Abonnement ist).

 

Deinstallation: psshell32.dll und/oder psshell64.dll wurden nicht entfernt und lassen sich nicht löschen

Bitte folgende Schritte durchführen:
- <Windows> + <R> drücken

- cmd.exe  eingeben und <Umschalt> + <Strg> + <Return> drücken

- diesen Befehl eingeben:

  regsvr32 /u "C:\Program Files (x86)\Jumping Bytes\PureSync\shellext\psshell32.dll"

  und <Return>
- nun 
  regsvr32 /u "C:\Program Files (x86)\Jumping Bytes\PureSync\shellext\psshell64.dll"
  eingeben und <Return>

- Nun den Rechner neu starten. (Oder alle Explorer Instanzen per Taskmanager beenden und dann explorer.exe neu starten (im Taskmanager: Datei -> Neuen Task ausführen)

- Nun können die Dateien gelöscht werden.